INTERNATIONAL POLICE ASSOCIATION
IPA Verbindungsstelle REUTTE / Österreich

Rückblick
auf vergangene Aktivitäten


 
 
 

Veranstaltungen der letzten Jahre:

2000

2001

2002

2003

2004

2005

2012

2007

2008

2009 2010 2011

2012

2013 2014 2015 2016 2017
 

MUSICALFAHRT

Am 20. Mai 2001 stand zum ersten Mal in unserer Vereinsgeschichte eine Musicalfahrt, die uns nach Stuttgart führte, auf dem Programm. Nach etwas mehr als zweistündiger Busfahrt dort angekommen, wurde zuerst noch das SI-Centrum, in dem die Vorführungen stattfanden, besichtigt. Anschließend verteilte sich dann unsere Gruppe auf die beiden Stücke "Tanz der Vampire" und "Cats", die zur gleichen Zeit im selben Gebäude gespielt wurden. Nach den Vorstellungen fuhr man (mit "Einkehrschwung" in die Raststation "Seligweiler" bei Ulm) wieder zurück nach Reutte, wo wir am frühen Abend eintrafen.
Obwohl der Ansturm zu dieser Fahrt nicht allzu riesig war und eine Zeit lang sogar um das Zustandekommen gefürchtet werden musste, ist es für Veranstalter und Teilnehmer schlussendlich doch eine sehr erfreuliche Veranstaltung geworden.

Busfahrt nach Stuttgart

Kaffeepause

Im SI-Centrum

Raststation Seligweiler

 

GRILLFEIER

Am Abend des 22. Juni 2001 fand in den Garagen des Gendarmeriepostens Reutte unsere diesjährige Grillfeier statt, in deren Verlauf auch die Siegerehrung für das vom BGK Reutte veranstaltete Behördenschießen (an dem auch etliche IPA-Mitglieder teilgenommen hatten) abgehalten wurde. Im Zuge dieses ausgezeichnet besuchten Festes (etwa 140 Gäste) wurden vom Landesgruppenobmann Wolfgang Wippler auch wieder einige Kollegen für ihre 25-jährige IPA-Mitgliedschaft geehrt.

Kassier

Mitgliederehrung

Grillfeier

Grillfeier

 

WANDERTAG

Am 05.09.2001 trafen wir uns in Stockach zu einer Wanderung auf die Sulzlalm. Obwohl das Wetter miserabel war und es schon den ganzen Morgen stark geregnet hatte, betrug die Anzahl der Teilnehmer überraschende 21 Personen, unter denen sich sogar vier IPA-Freunde aus Pfronten befanden. Nach etwas mehr als einstündigem Aufstieg erreichten wir dann zum Teil ziemlich durchnässt die Almhütte, wo wir es uns für mehrere Stunden gemütlich machten und uns bestens unterhielten.
Zusammenfassend kann man sagen, dass dieser Ausflug, trotz der widrigen Witterungsverhältnisse und den Befürchtungen des Obmannes - die Wanderung wegen der unerfreulichen Bedingungen ganz alleine unternehmen zu müssen, wieder einmal ein nettes Erlebnis war. 

versammelte Teilnehmer

Aufstieg

Auf der Sulzlalm

In der Almhütte

Abstieg

 

Am 06.09.2001 hielt unser Mitglied Josef Sint im Rahmen des monatlichen Clubabends einen sehr interessanten, gut besuchten Dia-Vortrag. Als Thema hatte er die Bergabenteuer (Schitouren) des heurigen Frühjahres gewählt, die er gemeinsam mit 3 weiteren Kollegen im Atlas in Marokko bestanden hatte. Dank seiner Erzählkunst und den interessanten Dias wurden die Erwartungen der erschienenen Besucher vollauf erfüllt.

 

FISCHEN

Am 08.10.2001 folgten etliche Mitglieder der Einladung zum ersten gemeinsamen Fischen am Haldensee. Obwohl die Ausbeute recht mager ausfiel (der gesamte Fang bestand aus einem einzigen Hecht), wurde der Tag - nicht zuletzt aufgrund des schönen Wetters - zu einem erholsamen Erlebnis in freier Natur ...

Fischen am Haldensee

Fischen am Haldensee

Fischen am Haldensee

Fischen am Haldensee
 

TÖRGGELEN

Vom 27. auf 28.10.2001 fand unser ausgezeichnet organisierter Herbstausflug statt - eine Törggelefahrt ins Südtirol. Nach einem Frühstück im Wipptaler Hof, einem ausgedehnten Einkaufsbummel in Sterzing und einer "Krapfenverkostung" auf einem Bauernhof (dem Vorderriggerhof in Vahrn) erreichten wir unser Ziel, den Gasthof Senoner in Spinges. Dort verbrachten wir einen lustigen Abend mit gutem Essen, viel Wein und Musik.
Am nächsten Morgen machten wir uns nach einem reichhaltigen Frühstück auf den Heimweg, den wir für einen Spaziergang mit Mittagessen am Kalterer See und eine Kaffeepause am Reschenpass unterbrachen. Als wir dann am Abend wieder in Reutte ankamen waren wir uns einig ... ein herrlicher Ausflug!

Sterzing

Vorderriggerhof

Gasthof Senoner

Gasthof Senoner

Kalterer See
 

KEGELN

Am 6. Dezember 2001 veranstalteten wir wieder eine "Weihnachtsfeier mit Kegelturnier", die schon im letzten Jahr so gut angekommen war. Auch diesmal folgten wieder erfreulich viele Mitglieder unserer Einladung in das "Alina" nach Breitenwang und machten so den Kegelabend zu einer gelungenen Veranstaltung.
Der Wettkampf wurde schließlich von der zusammengelosten Mannschaft 3 (Pepi Nagele, Andreas Hindelang und Ulli Singer) gewonnen. Der beste Einzelkämpfer war Pepi Nagele, die beste Frau Inge Landa.
Besonders erwähnenswert ist, dass unser Obmann dank seines überragenden Einsatzes und seiner ausgefeilten Technik in der Herrenwertung zwar den allerletzten Platz errang, aber doch immerhin 4 der 11 Frauen souverän hinter sich lassen konnte.

beim Kegeln

Beobachter

Preisverteilung

Siegertrio
 

Am 13.12.2001 hielten wir im Rahmen des Vereinsabends im Clublokal nochmals eine kleine Weihnachtsfeier ab, bei der den anwesenden Mitgliedern auf einem festlich geschmückten Tisch selbst geräucherte Saiblinge (aus dem Fischteich unseres Vorstandsmitgliedes Hans Ladstätter) und Weihnachtsgebäck serviert wurde.